Ich bin Geri von Rickenbach und wohne in Alosen.

 

Im Mai 2019 habe ich die Ausbildung zum Fahrlehrer erfolgreich abgeschlossen. Meine bisherige berufliche Tätigkeit hatte ebenfalls mit Fahrzeugen zu tun. Ich bin gelernter Baumaschinenmechaniker.

Im Anschluss an die Lehre habe ich die Weiterbildung zum Automobildiagnostiker Fachrichtung Nutzfahrzeuge abgeschlossen.

 

Das Interesse am Beruf des Fahrlehrers kam für mich ziemlich spontan auf. Nach kurzer Zeit meldete ich mich für den Lehrgang an. Im Laufe der Ausbildung bestätigte sich, dass ich die absolut korrekte Wahl getroffen habe und mir die Arbeit als Fahrlehrer sehr viel Freude bereitet. Ich bin eine gesellige und geduldige Person.

 

Soziale Kontakte sind mir sehr wichtig, was sich auch in meinen Hobbys wiederspiegelt. In der Harmoniemusik Oberägeri besetze ich den Platz ganz hinten am Schlagzeug, in der Guggenmusig F’ägerer bin ich ebenfalls an der «Chuchi» tätig. Unter dem Jahr bin ich auch in zeitlich weniger intensiven Vereinen tätig, wie beispielsweise den Jägerstiften oder der Chlausrotte Alosen.