Die GvR Fahrschule bietet Fahrstunden in Zug und Umgebung an. Über deine Kontaktaufnahme freut sich dein Fahrlehrer mit Kompetenz.

News

Wann darf ich ein Auto mit elektronischer Handbremse für Lernfahrten nutzen und wie kann ich das prüfen? 

  • Generell gilt die Handbremse (mechanisch oder elektronisch) muss vom Beifahrersitz aus leicht erreichbar sein. Das heisst Fahrzeuge mit Handbremsen die Beispielsweise links vom Fahrersitz angebracht sind, sind für Lernfahrten ungeeignet.  
  • Bei elektronischen Handbremsen gilt, dass diese im gezogenen Zustand nicht lösen dürfen, wenn das Gaspedal betätigt wird. 

Prüfanleitung 

  • Verkehrsfreie Strasse suchen, um eine Gefährdung anderer auszuschliessen 
  • Fahrzeug auf ca. 30 km/h beschleunigen 
  • Handbremse ziehen und gezogen halten 
  • Während der Bremsung das Gaspedal drücken. 
  • Wenn das Fahrzeug bis zum Stillstand abbremst sind Lernfahrten damit erlaubt. Wenn die Bremse öffnet und das Auto weiterrollt sind Lernfahrten verboten und können gebüsst werden. 
Download
Infos zu Lernfahrten
In diesem Download findest du eine kurze Zusammenfassung bezüglich Lernfahrten. Die Wichtigsten Punkte sind gelb markiert.
Infos zu Lernfahrten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB

New Car Mazda 3

Ich habe für meine Fahrschule einen neuen Mazda 3 mit Handschaltung angeschafft. Ich bin dadurch auch in Zukunft mit Handschaltung und Automat unterwegs.
Vielen Dank an die Garage Blattmann für den guten Service. 

Autofahren mit 17 ?

Für nähere Informationen darfst du mich gerne kontaktieren oder unter folgendem Link nachschauen.

 

L-mit17.ch